Häufige Fragen

Wann trainiert ihr?

Das Jahr ist bei uns in zwei Abschnitte geteilt!

Von Von April bis September spielen wir einmal pro Woche jeweils Mittwochs um 19:30-21:00 Uhr Inlinehockey.

Von Oktober bis März trainieren und spielen wir zweimal pro Woche jeweils Montags von 22:45-00:00 Uhr und Mittwochs von 22:15-23:45 Uhr Eishockey.

 

Was kostet das Training?

Das Inlinetraining kostet seit Jahren unverändert 6€.

Beim Eishockey müssen wir je nach Trainingsbeteiligung ab und zu Anpassungen am Preis vornehmen.

Momentan kostet eine Monatskarte für Montag und/oder Mittwoch 10€ pro Training. Die Einzelkarte für alle, die spontan entscheiden möchten, kostet 14€. Wir sammeln das Geld in Bar vor dem Training ein.

 

Muss ich auch zahlen, wenn ich nicht komme?

Nein! Unser Motto ist: "pay per play"! Wer nicht kommt, der zahlt auch nicht. 
Ausnahme: Wer regelmäßig kommt und eine Monatskarte erwirbt kann viel Geld sparen, trägt aber auch das Risiko bei Krankheit oder Verletzung umsonst bezahlt zu haben. In diesem Fall kann das Geld nicht rückerstattet werden. 

"Versteckte Kosten" gibt es bei uns nicht.

 

Muss ich mich vorher anmelden?

Es ist absolut sinnvoll uns vorher zu kontaktieren! Besonders wenn Du noch nie Eishockey gespielt hast und eventuell eine Leihausrüstung etc. benötigst. Außerdem können wir Dir so direkt offene Fragen beantworten und Infos zum Training geben, die die anderen Spieler über WhatApp erhalten. Ansprechpartner für neue Spieler und Goalies ist bei uns Julian. Seine Kontaktdaten findest Du unter Kontakt.

Solltest du aus irgendeinem Grund nicht schnell genug Antwort erhalten, kannst du natürlich trotzdem einfach vorbeikommen, denn Nachhause haben wir bisher noch keinen geschickt.

 

Wo trainiert ihr?

Wir trainieren im Sommer und im Winter in der Eishalle Darmstadt. 

Hier haben wir optimale Bedingungen für unseren Sport. Ein Eishockeyfeld, dass den internationalen Regeln der IIHF entspricht, mit hohen Banden, ausreichend Umkleidekabinen und warmen Duschen. 

Im Sommer mit einem glatten Betonboden, der für das Spiel mit einem Puck gut geeignet ist.

 

Wofür wird das Geld benötigt?

Das Geld geht zu 90% für die Hallenmiete drauf. Da wir kein Verein sind und keine regelmäßigen Einnahmen haben, müssen wir die Kosten für das Training monatlich an die Trainingsbeteiligung des Vormonats anpassen. Normalerweise kommen wir aber mit maximal einer Anpassung pro Jahr hin.

Die restlichen 10% werden für Pucks, Trainingszubehör oder diese Website benötigt. 

Verdienen tut niemand an den Homis, auch wir vom Orga-Team zahlen für jedes Training.

 

Ich habe noch nie Eishockey oder Inlinehockey gespielt! Darf ich trotzdem mitmachen?

Ja, definitiv! Etwa die Hälfte von uns hat erst bei den Homis mit Eishockey oder Inlinehockey begonnen! Einige sogar erst im zarten Alter von 50!

Allerdings solltest du halbwegs sicher Schlittschuhlaufen können. Wenn das noch nicht der Fall ist gehe 1-2mal pro Woche zum öffentlichen Lauf in eine Eishalle deiner Wahl.

Wenn du dich dann einigermaßen sicher fühlst, melde dich bei uns und komm dann zum ersten Training.

Dort wirst du Spieler mit sehr unterschiedlichen Niveaus vorfinden, aber keine Angst jeder von uns hat klein angefangen und die Entwicklung bei regelmäßiger Trainingsbeteiligung ist enorm.

 

Ich habe keine Ausrüstung! Darf ich trotzdem mitmachen?

Das ist nicht möglich! Eishockey ist kein ungefährlicher Sport. Du solltest eine komplette Ausrüstung haben, die für Eishockey geeignet ist, d.h. auch Eishockey-Schlittschuhe und ein Eishockey-Helm. Ein Fahrradhelm reicht nicht. Falls du Fragen zur Ausrüstung hast oder dir Teile leihen möchtest, schreib uns einfach an.

 

Was für ein Trikot benötige Ich?

Im Training teilen wir immer schwarz-weiß auf. Dunkelblau oder Gelb geht bspw. auch, nur bitte nichts was uneindeutig ist (z.B. mehrfarbig oder mittelgrau).

 

Wie sieht es mit Kabinen und Duschen aus?

Wir haben min. 2 Kabinen zur Verfügung und im Preis sind auch die  Duschen inbegriffen. 

 

Wie hart ist es bei euch? Wird gecheckt?

Wir spielen auch im Eishockey weitestgehend ohne Körper. Das ist unserem Niveau und der SIcherheit geschuldet. Schlägereien dulden wir ebenso nicht.

 

Wie bin ich versichert?

Bei uns spielt jeder auf eigene Verantwortung, da wir kein Verein sind. Daher ist vor allem der Schutz durch angemessene Ausrüstung wichtig. Für Fremdschäden bietet sich eine Haftpflichtversicherung an.